Freiberger Altertusverein eV

Die Sparkassenstiftung für Kunst und Kultur der Kreissparkasse Freiberg schrieb im Jahr 2002 erstmals gemeinsam mit dem Freiberger Altertumsverein e. V. (Geschichtsverein des Freiberger Landes) den


Andreas - Möller -Geschichtspreis

alt

 

(im Folgenden Geschichtspreis genannt) aus. Ideengeber war der damalige Vereinsvorsitzende Dr. Ulrich Thiel. Der Preis ist dem Freiberger Konrektor der Lateinschule, Historiker, Chronisten und Stadtarzt Andreas Möller (1598-1660) gewidmet, dessen 1653 erschienene Chronik "Theatrum Freibergense Chronicum" heute noch eine wichtige Grundlage regionalgeschichtlicher Forschungen bildet.
Mit der Verleihung des Preises sollen Leistungen zu lokal- und regionalgeschichtlicher Forschung und Pflege historischer Sachzeugen im Landkreis Freiberg bekannt gemacht sowie die damit verbundenen Mühen und persönlichen Leistungen anerkannt werden.

 

Die Ausschreibung und die Teilnahmebedingungen finden Sie auf der Internetseiten der Sparkassen-Stiftung für Kunst und Kultur:

www.sparkassenstiftungen-mittelsachsen.de

 

Bisherige Preisträger:

2002 

Dr. Werner Lauterbach, Freiberg (Lebenswerk Publikationen)
Werner Ulbricht, Oederan (Ortschronist)
Jörg Richter, Rechenberg- Bienenmühle (Ortschronist)

2003

Dr. Michael Düsing, Freiberg (Erforschung jüdischen Lebens in Freiberg)
Lothar Schreiter, Flöha (Ortschronist)
Yves Hoffmann, Dresden u. Uwe Richter, Freiberg (Denkmaltopographie von Freiberg)

 

2004

Jens Kugler, Kleinvoigtsberg (Bergbaugeschichte)
Siegwart Kaden, Lichtenberg (Buch "Geschichte und Dokumente aus 800 Jahren Weigmannsdorf und Müdisdorf")
Dr. Heinrich Douffet, Freiberg (Lebenswerk Denkmalpflege)

 

2005

Dr. Balder Preuß, Freiberg (Erforschung vom Grenz- und Markscheidesteinen, Postmeilensäulen)
Dr. Wolfgang Schwabenicky, Altmittweida (Altbergbauforschung)

 

2006

Dr. Gisela-Ruth Engewald, Freiberg (Lebenswerk Publikationen)
Dietmar Geyer, Neuhausen (Glashüttengeschichte des Oberen Erzgebirges)
Manfred Wild, Erdmannsdorf (Ortschronist, i.V. Ehefrau)

 

2007

Prof. Dr. Otfried Wagenbreth, Freiberg (Montangeschichte)
Gottfried Krönert, Sayda (Ortschronist)
Prof. Dr. Dr. Heinrich Magirius, Radebeul (Sächsische Geschichte)

 

2008

 

Hans Friebe, Freiberg (Vereinsarbeit Briefmarkensammler und Münzsammler, Buch zur Freiberger Münzstätte)
Reinhold Siegel, Dr. Harald Walter, Herta Neumann /
Heimatverein 1185 Langenau/ Erzg. e.V. (Häuserchronik Langenau)
Maria Sauter, Brand- Erbisdorf (Lebenswerk Publikationen, Organisation Ortschronistentreffen)

 

2009

Horst Hermsdorf, Naundorf (Ortschronist)
Prof. Dr. Karl-Hermann Kandler, Freiberg (Regionale Reformationsgeschichte, Theologie des Dietrich v. Freiberg)
Peter Härtel, Halsbrücke (Geschichte von Halsbrücke und der umliegenden Ortsteile)

 

2010

Dr. Dieter Löwe, Freiberg (Publikationen)
Christine Zimmermann, Niederschöna (Ortschronistin)
Petra und Dr. Klaus Irmer, Oberschöna (Publikationen)

 

2011

Werner Jacobi, Burgstädt (Autorenkollektiv ehem. Landbaukombinat K.- M.- Stadt)
Christel Grau, Freiberg (Gesamtwerk Geschichtsarbeit)
Jürgen Rehm, Frankenberg (Förderverein Fahrzeugmuseum Frankenberg e.V.)

 

2012

Udo Baumbach, Rochlitz (Museumsdirektor Schloß Rochlitz, Heimatforschung und Denkmalpflege)
Christine Schmidt, Freiberg (Erforschung der Todesmärsche 1945 in Sachsen)
Werner Stascheit, Mittweida (Stadtgeschichtsforschung)

 

 

 

2013



Wolfgang Göhler
, Weißenborn (Erforschung Ortgeschichte)
Albrecht Lorenz, Weißenborn (Ortschronik "850 Jahre Weißenborn)
Knut Neumann, Freiberg (Historische Freiberger Berg- und Hütteknappschaft, Publikationen)
Dr. Herbert E. Kaden, Kleinwaltersdorf (Regionalgeschichte des Osterzgebirges, Sächs. Bergverwaltung, Bergrecht, Bergschulwesen)
Stefanie Nagel, Penig (Nachwuchspreis für Erforschung Heimatgeschichte) 

 

2014

 

Walter Glöckner, Eulendorf (Autorengruppe "Landleben im 20. Jhd" / Hainichen u. Umgeb.)
Dr. Klaus Zschocke, Freiberg (Geschichte der Gastechnik)
Olaf Born, Mobendorf (Autorengruppe "Landleben im 20. Jhd." / Hainichen u. Umgeb.)
Arndt Häußler, Langestriegis (Autorengruppe "Landleben im 20. Jhd." / Hainichen u. Umgeb.)
Franz Schubert, Pappendorf (Autorengruppe "Landleben im 20. Jhd." / Hainichen u. Umgeb.)
Dr. Karl-Heinz Köhler, Reinsberg (Erhalt des IV. Lichtloches des Rothschönberger Stollens
Dr. Gotthart Wolf, Bethelsdorf (Autorengruppe "Landleben im 20. Jhd." / Hainichen u. Umgeb.)
Andreas Müller, Bobritzsch- Hilbersdorf (Sonderpreis, Vorsitzender Freundeskrei "Alt Kulturen"

2015


Lothar Riedel
, Marienberg (Bergbaugeschichte und Geologie)
Manfred Kiese, Hainichen (Industriegeschichte der BARKAS- Werke
Jasmin Trinks, Freiberg (Sonderpreis,Schulgeschichte des Geschwister- Scholl- Gymnasiums)

 

2016

 

Prof. Dr. Helmut Bräuer, Leipzig (Forschungen zur sächsischen und mitteleuropäischen Geschichte des Mittelalters und der frühen Neuzeit)
Lothar Baumann, Oberschöna (Leiter des Autorenkollektivs Schulchronik Gymnasium Geschwister Scholl)
Heinz Lohse, Recheberg- Bienenmühle (Langjähriger Vorsitzender des Heimatgeschichtsverins)
Markus Lorenz, Freiberg (Mitarbeit an der Schulchronik des Gymnasiums Geschwister Scholl)
Schülergruppe "Spurensuche", Rochlitz (Recherchen zur Stadtgeschichte)

 

2017

 

Heimatverein Milkau, (Vermittlung von Heimatgeschichte in Veranstaltungen und Veröffentlichungen, Erarbeitung von Häusertafeln)
Dr. Sabine Zinsmeyer, Leipzig (Forschungen zum Leben in sächsischen Klöstern)
Steffen Riedel i.V. für Tom Gaudek, Penig (Nachwuchspreis)

 

2018
Günter Neumann
, Hainichen (Forschungen zur Industrie- und Stadtgeschichte
Hainichen)
Mittelsächsischer Kultursommer, (Vermittlung von Historie)

 

 2019 Prof. Dr. Helmuth Albrecht, Freiberg (Erforschung und Bewahrung historischer
Zeitzeugen, Engagement UNESCO- Weltkulturerbe "Montanregion Erzgebirge"
Michael Kreskowsky, Grünlichtenberg (Vermittlung und Präsentation von Regionalgeschichte)
Team "Heimatausstellung Eppendorf", (Vermittlung und Präsentation von Regionalgeschichte)

 

   

 

 

 

 

Fotos:
Anke Schönfeld,
Dr. Egon Stelzner,
Jenny Weber,
Sparkasse Mittelsachsen

 

 

 

Wir sind Mitglied: